Feed on
Posts
Comments

1) Auf auf, mit der Butter. (Áfram með smjörið)

Heb deinen Arsch hoch und mach wie du geheißen.

Erinnert mich an den nordeutschen Spruch »Butter bei die Fisch«.

3) Den Kopf ins Wasser legen (Að leggja höfuðið í bleyti)

Stop! Erst mal Gehirn einschalten und nachdenken.

6) Ich werde dich am Strand finden (Ég mun finna þig í fjöru)

Ich werden meine Rache haben.

Erinnert mich an das chinesische Sprichwort: Wenn du lange genug wartest, siehst du die Leichen deiner Feinde den Fluss hinabtreiben.

7) Ich bin total von den Bergen (Ég kem alveg af fjöllum)

Keine Ahnung wovon du redest.

Erinnert mich an den Begriff der Hillbillies im Englischen; Menschen die von den kleinen Dörfern zwischen den Hügeln kommen und deren Horizont im Kopf genauso klein ist, wie die Aussicht in dem Kaff.

14) Keiner wird ein Bischof ohne Prügel (Enginn verður óbarinn biskup)

Ohne Fleiss kein Preis.

15) Du bist so ein milchkaffeetrinkender Wollschal (Þú ert nú meiri lattelepjandi lopatrefillinn)

Ein Spott auf die Weicheier im Zentrum von Reyjkavík, die angeblich nur Milchkaffee trinken und Wollschals brauchen, aber 101 Reykjavík (die heißeste Partymeile im Nordatlantik) für das Zentrum der Welt halten.

http://www.iheartreykjavik.net/2015/03/15-peculiar-icelandic-phrases/

Leave a Reply