Feed on
Posts
Comments

Monthly Archive for Juni, 2015

Petition gegen Esoterik

Gegen den Gottesbezug in der Schleswig-Holsteinischen Verfassung  ⇒ Zur Petition auf change.org  ⇒ Zur Petition auf openpetition.de Vor wenigen Monaten hat der Landtag in Schleswig-Holstein eine Reform der Landesverfassung beschlossen. Schon damals wurde vorab über den so genannten Gottesbezug

⇒ weiter lesen…

Wie entsteht das faszinierende Farbenspiel bei einem Sonnenuntergang? Wie sieht ein romantischer Abendhimmel auf dem Mars aus? Wie lang dauert eigentlich ein Moment? Was passiert mit uns, wenn wir Schmerz empfinden? Kann es eine zweite Erde geben? Und wenn ja, gibt es dort Leben? Burger Voß lädt ein zu einem Streifzug durch die Geschichte der ↠ weiter lesen…

⇒ weiter lesen…

Megalopyge opercularis

So süß und fluffig die Raupe dieser Motte aussieht, so gefährlich ist sie. Unter dem Fell sind Brennhaar, die in die Haut eindringen und steckenbleiben können. Das Gift kann langanhaltende Schmerzen verursachen. Das Gift einiger Arten ist so stark, dass es sich auf den gesamten Körper auswirken kann und von Kopfschmerzen über Übelkeit bis hin ↠ weiter lesen…

⇒ weiter lesen…

Japans Landschaften reichen von schneebedeckten Bergen bis subtropischen Wärme. Sie sind voll von wilden Tieren – und das Leben der Menschen und Tiere überkreuzt sich oft während sie sich den Extremen anpassen. Honshu Japans Hauptinsel Honshu ist die Heimat von über 100 Millionen Menschen, und seine größte Stadt, Tokio, ist einer der größten städtischen Metropolen ↠ weiter lesen…

⇒ weiter lesen…

Meldung vom 29. Juni 2015 Seit Ende Februar ermittelten die Behörden in Norwegen gegen die katholische Kirche (⇒ Meldung auf meiner Website). Der Verdacht, dass das Bistum Oslo Menschen zu Kirchenmitgliedern gemacht hat, die sich gar nicht selbst registriert haben, hat sich bestätigt.

⇒ weiter lesen…

Wie halten es die monotheistischen Schriftreligionen mit der Vielfalt der Geschlechter? Montag, 29. Juni 2015 · 19:00 Uhr Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI) · Sofienstraße 12 · 69115 Heidelberg

⇒ weiter lesen…

CDU macht mobil

Nach dem Vorbild der plagenden Heerscharen des Herren will die CDU auch dem letzten Bürger unmistverständlich klarmachen, wie nervig sie ist. Mit dem totalen Wahlk(r)ampf gehen die Blockwarte der Reaktion an die Haustüren der Bürger. http://www.afp.com/de/nachrichten/cdu-will-wahlkampf-starker-den-hausturen-fuhren http://www.dtoday.de/startseite/politik_artikel,-CDU-will-Wahlkampf-staerker-an-den-Haustueren-fuehren-_arid,428891.html (auch AFP-Text) … http://www.welt.de/politik/deutschland/article143099192/Die-CDU-will-von-den-Zeugen-Jehovas-lernen.html http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2015-06/34151885-cdu-plant-aenderungen-ihrer-organisations-und-kampagnenstruktur-003.htm … Die ZJs haben es auch gemerkt: https://www.facebook.com/ZJinfo/posts/420282034826004 Falls einem entglitten ist, wieviel Dreck der ↠ weiter lesen…

⇒ weiter lesen…

https://www.facebook.com/veggie.rezepte/photos/a.162641753829239.37202.162216960538385/849646628462078/ Zucchini und Kichererbsen in einer cremigen Erdnuss-Chili-Soße, dazu Reis, getoppt mit frischem Schnittlauch. Zutaten 2 kleine Zucchinis oder eine große Zuchini Schnittlauch (Topping) 2 Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 1–2 Chilischoten 2 EL Tomatenmark 350 ml Sojamilch* ungesüßt 2 EL Erdnussmus 1 Dose Kichererbsen Kokosöl Reis als Sättigungsbeilage Curcuma Curry Paprika edelsüß Salz Cayenne Pfeffer Zwiebeln, ↠ weiter lesen…

⇒ weiter lesen…

https://en.wikipedia.org/wiki/Phycomyces_blakesleeanus http://jgi.doe.gov/why-sequence-phycomyces-blakesleeanus/ http://genome.jgi.doe.gov/Phybl2/Phybl2.home.html http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/plb.12108/abstract https://www.uni-marburg.de/fb17/fachgebiete/pflanzenphysio/pflanzenphysiologie_I/forschung/lebenszyklus http://calphotos.berkeley.edu/cgi/img_query?seq_num=345331&one=T

⇒ weiter lesen…

Peripatetisches Axiom

›Nihil est in intellectu, quod non prius fuerit in sensu.‹ „Nichts ist im Verstand, was nicht vorher in den Sinnen war.“ “Nothing is in the intellect that was not first in the senses” Nichts ist im Verstand, was wir nicht vorher durch die Sinne, d.h. aus der materiellen Welt, erfahren haben. Es gibt keine Erkenntnis ↠ weiter lesen…

⇒ weiter lesen…

Older Posts »