Feed on
Posts
Comments

Akte Mos­kau

Buch von Wil­ly Wim­mer (2016, Zeit­geist-Ver­lag*)

Die Char­ta von Paris vom Nov. 1990 woll­te ein Euro­pa des Frie­dens und des Rechts. Mit dem Jugo­sla­wi­en-Krieg 1999 und dem Irak­krieg wur­de jedoch der ame­ri­ka­ni­sche Mar­sch zur »Neu­en Welt­ord­nung« ange­tre­ten und dafür das den Frie­den – auch in Euro­pa – sichern­de Gewalt­mo­no­pol der UN besei­tigt. Die Fol­gen sehen wir jeden Tag…


»Die ›Char­ta von Paris‹ vom Novem­ber 1990 ist unse­re ein­zi­ge Chan­ce, den Frie­den zu erhal­ten und nicht in einem ›Hedge-Fonds-Lager‹ zu ver­kom­men.«



In Zusam­men­ar­beit mit Wolf­gang Effen­ber­ger ist auch das Buch »Wie­der­kehr der Hasar­deu­re« erschie­nen: http://www.hasardeure.de


* Man­ko ist, dass die­ses Buch in einem Ver­lag raus­kommt, der von Eso­te­ri­kern gelei­tet wird: zeitgeist-online.de/personalia/verlagsteam.html

17 Responses to “Akte Mos­kau”

  1. klafuenf sagt:

    Wil­ly Wim­mer: „Was hier läuft, ist ein Ver­bre­chen!“

    https://www.youtube.com/watch?v=iV-cCRvPSh4

    New York Times warnt vor Welt­krieg: http://bueso.de/node/8574

  2. klafuenf sagt:

    Wer­muts­trop­fen 2 ist die Zusam­men­ar­beit mit dem Com­pact Maga­zin: https://www.compact-online.de/willy-wimmer/

Leave a Reply