Feed on
Posts
Comments

Am Ende ein Fest

Der israelische Film thematisiert Sterbehilfe auf berührende Art und Weise.

Der Film des Regie-Duo Sharon Maymon und Tal Granit zählt zu den erfolgreichsten israelischen Filme, die je gedreht wurden. Er findet mit großer Leichtigkeit Worte und Bilder für etwas, das sich so oft der Darstellung entzieht.

Der Pressetext spricht davon, dass den Regisseuren mit dem Film „eine wunderbar schelmische Komödie über das Abschiednehmen, die jedem das Herz erleichtern wird“ gelungen sei.

Webseite zum Film: am-ende-ein-fest.de

Meldung des humanistischen Pressedienstes (hpd.de)

Vor dem offiziellen Start dieses Films ab dem 24. Oktober 2015 bundesweit in den Kinos, gibt es eine Kinotour mit den Filmemachern ab dem 21. September 2015:

  • 21.09. Berlin, Hackesche Höfe Filmtheater 20:00 Uhr
  • 23.09. Leipzig, Passage Kino, 20:30 Uhr
  • 24.09. Wiesbaden, Caligari Kino, 20:00 Uhr
  • 24.09. München, City Kino, 20:00 Uhr
  • 25.09. Pforzheim, Kommunales Kino, 19:00 Uhr
  • 25.09. Stuttgart, Delphi Kino, 20:00 Uhr
  • 25.09. Augsburg, Thalia Kino, 19:00 Uhr

Stimmen von Besuchern: http://hpd.de/artikel/12227

Leave a Reply