Feed on
Posts
Comments

Amen

Wir beten heute noch den Götzen „Amen“ an!

Das Wort „Amen“ ist deshalb so interessant, weil es die kürzeste Verbindung zu Amenophis IV. (= „Amen ist gnädig IV.“) ist. Wenn das Wort gar nicht für „so sei es“ steht, sondern die altägyptische Anrufung des „Gottes“ Amen ist, dann könnte Moses ein Atonpriester gewesen sein, und dafür spricht in der Kirche das ganze Zeremoniell um dieses Wort.

Artikel von Hans Werding: http://www.efodon.de/html/archiv/sonstiges/weitere/2006_werding_amen.pdf

 

Leave a Reply