Feed on
Posts
Comments

Amiina

VORAB: Wenn es 30 Minuten mal ganz still ist.

DANN ansehen.

Sonst: WARTEN

Vor vielen, vielen Jahren war dieses Video eine Befruchtung auf diese kleine, seltsame Insel am anderen Arsch der Welt zu reisen. Und ich finde sie immer noch toll. Und die tatsächlich ein bisschen ver-rückten Menschen, die darauf leben. Und es gerne machen – die Anderen wandern aus. Dennoch werden es immer mehr Ísländer – trotz Staatsbankrott und Banker im Knast.

Ähem. Ja. Das ist nichts für JETZT MAL SCHNELL GLEICH.

Das ist was für … Uff. Geschafft. Pause. Aber nicht leer, nicht kraftlos, nicht … nein, neugierig.

Kurzintro? Na gut, dann ab 7:35 auf den Klang einlassen. Ist das noch in meiner Definition noch Musik? Egal. Es klingt toll.

Dennoch wie immer bei Nicht-im-Radio-gespielter-0815-Mucke:
Play LOUD! Keep cool!
Und NEIN, die Moderatorin würgt keinen Flamingo, auch wenn es so aussieht. Wobei es einen witzigen Blick auf die erfolgreiche ísländische Mode wirft.

Lust auf mehr?

Leave a Reply