Feed on
Posts
Comments

Anleitung zum Seligsein

Gibt es eine Kritik an diesem Buch?

Ja: Der Titel ist irreführend. Wer erwartet eine Sammlung lustiger Krischensaartiere zu finden wird enttäuscht. Inhalt des Buches ist eine Sammlung von Texten des Autors während der letzten Jahre, die nicht in seinen Büchern enthalten sind. Auch wenn, wie beim Autor zu erwarten, der Grins-Anteil immer zwischen den Zeilen zu finden ist, es geht um ernste Themen bis hin zum Problem des politischen Islam.

Mit schwankendem, aber immer vorhandenem Unterhaltungswert wird damit Geschichte des Versuchs der Aufklärung 2.0 und einer erneuten Säkularisation der letzten Jahre dargestellt. Ein bisschen ist das Buch damit auch eine leichter lesbare Kurzfassung des „Manifest des evolutionären Humanismus“ von 2006.

Fazit: Eine leicht lesbare, unterhaltsame und mit den Ereignissen der Zeit seit 2004 ergänzte Reihe von Texten zum säkularen, evolutionären Humanismus. Und für mich darüber hinaus wieder eine Sammlung zitatwürdiger Sätze, die viele Gefühle, die ich schon immer in mir hatte endlich in Worte fasst, die ich Anderen sagen kann. Und alleine das ist mir die Ausgabe wert.

Links

http://www.schmidt-salomon.de/anleitung.htm

http://hpd.de/node/12099

http://nicsbloghaus.org/2012/01/16/michael-schmidt-salomon-anleitung-zum-seligsein-2/

http://www.diesseits.de/panorama/rezensionen/religionskritik-reloaded

Wo kaufen?

http://www.denkladen.de/Kirchen-Religionskritik/Kontroversen-Provokationen/Schmidt-Salomon-Anleitung-zum-Seligsein::1736.html

http://www.alibri-buecher.de/Buecher/Philosophie/Michael-Schmidt-Salomon-Anleitung-zum-Seligsein::372.html

Leave a Reply