Feed on
Posts
Comments

Einen Einblick in die Epigenetik.

In jeder Zelle in unserem Körper steckt die Information für jede Funktion in unserem Körper. Warum wird dann aus einer Leberzelle immer nur eine Leberzelle und aus einer Hautzelle immer nur eine Hautzelle? Wie geschieht die Zelldifferenzierung?

Epigenetische Programmierung schaltet Gene ein oder aus. Das geschieht nicht nur (hoffentlich) einmalig in einem Leben bei der Zelldifferenzierung sondern auch in der Reaktion auf die Umwelt. So ändert sich die Funktion der Leber am Morgen und gibt Zucker als Muskelnahrung in unser Blut ab damit wir den Tag aktiv beginnen können.

Auch gibt es epigenetische Mechanismen die eingeschleppte Fremd-Gene inaktivieren. Dann gibt es auch epigenetische Werkzeuge, die aus der langen Boten-RNA eines Genes Schnippsel machen können; So entstehen aus einem Gen viele verschiedene Funktionssteuerungen der Zelle.

Was man mit diesem Wissen anfangen kann? Z.b. Organe aus eigenen Zellen nachzüchten. D.h. man könnte irgendwann eine Herztransplantation mit einem Eigenherzen machen. Eben ohne für ein neues Herz sein Immunsystem unterdrücken zu müssen.

Problem ist, dass Mechanismen der Stammzellen auch zu einer unkontrollierten Vermehrung von Zellen führen können => Krebs. Daher ist es wichtig, endlich Werkzeuge zu finden, wie wir die epigentischen Mechanismen in unseren Zellen von außen beeinflussen können.

Tipp: Wer noch auf Nobelpreise aus ist, im Feld der Epigentik gibt es noch viel zu erforschen.

http://www.dailymotion.com/video/x1xvnp1_discovery-science-stem-cell-universe-with-stephen-hawking_tv

Facebook.com/yourdiscoveryscience

Siehe auch: Epigenetik



Verwandte Videos

Leave a Reply