Feed on
Posts
Comments

Der Fruchtbarkeitswahn

FruchtbarkeitswahnWerbe-Aktion: Vom 10.–14. November 2014 kostenlos als E-Book kaufen!

Das Buch behandelt das aktuelle Thema des ungebremsten Bevölkerungswachstums. Heute leben etwa 7 Milliarden Menschen auf der Erde, im Jahr 2050 werden es ca. 10 Milliarden sein und im Jahr 2100 vielleicht 15 Milliarden. Die Auswirkungen dieser Entwicklung zeigen sich heute schon mit knapper werdenden Ressourcen, zerstörter Umwelt, Hunger und Krankheiten. Wenn die Anzahl der Menschen auf unserem Planeten weiter wächst wie bisher, verschärfen sich diese Probleme nicht nur, sie führen uns alle in die Katastrophe.

Dieses Buch legt den ungünstigsten Fall zugrunde und beschreibt in fiktiven Szenarien das Leben der Menschen in 100 Jahren auf der Erde. Für fünf Brennpunkt-Regionen werden mögliche Notlagen und Konflikte geschildert sowie Fakten offen gelegt, Hintergründe analysiert und Verantwortlichkeiten genannt. In Europa entwickelt sich die massenhafte Einwanderung aus den armen Ländern zu einem ernsthaften gesellschaftlichen Problem. In Afrika wächst die Bevölkerung aufgrund kultureller Traditionen rasant weiter an. Die zunehmende Dürre, der Hunger und das Elend zwingen die Menschen dazu, ihr Land zu verlassen. In Südost-Asien führen Klimakatastrophen und Überschwemmungen zu einem Verlust von Lebensraum und Ackerfläche. In Südamerika kommt der wirtschaftliche Aufschwung nur bei den Reichen an und die Lebensbedingungen der armen Bevölkerung verschlechtern sich dramatisch. Im Nahen Osten erzeugen der islamistische Terror und das hohe Bevölkerungswachstum einen immer größeren Flüchtlingsstrom in die westliche Welt.

Die höchsten Geburtenraten gibt es in den Entwicklungsländern. Über 90 % des aktuellen Bevölkerungswachstums findet dort statt. Der Wunsch nach vielen Kindern und die Ablehnung der Geburtenkontrolle verhindern hier eine geregelte Familienplanung. Die tieferen Ursachen sind die schlechten Lebensbedingungen und der niedrige Bildungsstand der Bevölkerung. Die Kirchen machen sich schuldig mit dem Verbot der Empfängnisverhütung. Die Politik lässt sich blenden und verharmlost das Problem. Die Entwicklungsländer beharren auf ihrem eingebildeten Recht, eine unbegrenzte Anzahl von Kindern in die Welt zu setzen. Solche kulturellen, religiösen und politischen Vorgaben darf es in Zukunft nicht mehr geben, wenn der Zusammenbruch der Zivilisation verhindert werden soll. Das unkontrollierte Bevölkerungswachstum muss gestoppt werden, und die einzige wirksame Maßnahme dazu ist eine weltweite Geburtenkontrolle. Wenn die Menschheit dieses Problem nicht löst, wird es die Natur für sie tun.


Über den Autor

Der Autor Fritz Ehret, Jahrgang 1942, ist in einem gutbürgerlichen Elternhaus in Norddeutschland aufgewachsen. Nach Gymnasium und Abitur erfolgte ein Studium des Maschinenbaus zum Diplom-Ingenieur. Das Berufsleben verbrachte er bei einer großen Automobilfabrik in Stuttgart.

Der Autor ist ein überzeugter Atheist und wendet sich gegen den großen Einfluss der Kirchen in der Gesellschaft. Er ist Fördermitglied bei der religionskritischen Giordano Bruno Stiftung und setzt sich für die Grundsätze des säkularen Humanismus ein.

Die Idee, Bücher zu schreiben, kam aus dem Bedürfnis heraus, eigene Gedanken und Erfahrungen weiterzugeben. Der Autor ist kein professioneller Schriftsteller, sondern er betreibt diese Arbeit als Hobby.


 Weitere Bücher dieses Autors

  • Gott ist Out – der Weg zu einem glaubensfreien Leben
    Darin wird dargelegt, wie ein aufgeklärter Mensch auch ohne einen religiösen Glauben ein erfülltes Leben führen kann.
    Erschienen im April 2013 bei Amazon als E-Book
  • Stop Religion – dem Glauben Grenzen setzen
    Es behandelt den Einfluss der Kirchen und die Rolle der Religion in unserer modernen Gesellschaft.
    Erschienen im November 2013 bei Amazon als E-Book
  • Hochsensibilität im Alltag – Strategien für den Umgang mit Überempfindlichkeit
    Dieser Ratgeber für hochsensible Menschen befasst sich mit dem psychologischen Phänomen der Überstimulation durch intensiv wahrgenommene Sinneseindrücke.
    Erschienen im Mai 2014 bei Amazon als E-Book
  • Der Fruchtbarkeitswahn – Das ungebremste Bevölkerungswachstum und die Rolle von Politik und Kirchen
    Es behandelt das aktuelle Thema des ungebremsten Bevölkerungswachstums. Der Autor legt den ungünstigsten Fall zugrunde und schildert in fiktiven Szenarien das Leben in 100 Jahren. Es werden Fakten offengelegt, Hintergründe analysiert und die Verantwortlichen genannt.
    Erschienen im Oktober 2014 bei Amazon als E-Book

Siehe auch

Leave a Reply