Feed on
Posts
Comments

… und wie wir an 4 davon vorbeigerannt sind

Johan Rockström sagt, dass die Menschheit bereits an 4 der 9 Grenzen, die unseren Planeten für modernes Leben bewohnbar halten, vorbeigerannt sind. Der Autor John Carey nimmt uns mit in die Tiefe der Theorie der »Grenzen des Planeten« – und warum Rockström sagt, dass dies tatsächlich keine Weltuntergangsbotschaft ist.

Wir hatten Glück, wir Menschen: Viele Jahrtausende sind wir auf einem ziemlich stabile und widerstandsfähigen Planeten. Während sich unsere Zivilisationen entwickelten, haben wird die Landschaft durch das Abholzen von Wäldern und den Anbau von Kulturpflanzen verwandelt. Wir haben die Umwelt verschmutzt und Planzen und Tiere zum Aussterben gebracht.

Und noch dreht sich unser Planet weiter, ernährt und mehr oder weniger zuverlässig und gleicht aus. Wenn wir nach vorne blicken, so haben Wissenschaftler vor kurzem vorgeschlagen, ist alles was wir tun müssen, in bestimmten Grenzen zu bleiben – 9 Obergrenzen für schlechtes Benehmen.

Aber natürlich, da wir nur allzu sehr Menschen sind, haben wir uns nicht daran gehalten.

http://ideas.ted.com/the-9-limits-of-our-planet-and-how-weve-raced-past-4-of-them/

Graphik · Die 9 Begrenzungen des Planeten

Planetary boundaries: Guiding human development on a changing planet (http://www.sciencemag.org/content/347/6223/1259855.abstract)


Leave a Reply