Feed on
Posts
Comments

Die Sehnsucht

MusikSamstag. 22. Oktober 2016 · 19:00 Uhr
im Börsensaaal der städtischen Musikschule
Ernst-Toch-Saal, E4, 14 · 68159 Mannheim

Das Kunstlied-Duo Lionel Fawcett, Bassbariton & Susanne Wendel, Klavier

Lehrerkonzert mit Liedern von Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn Bartholdy und Richard Strauss.

Eintritt: frei


Die meisten Lieder dieses Konzerts drücken den Zustand von Sehnsucht aus. Sehnsucht – ein schmerzliches, intensives Verlangen nach Personen, Sachen oder Zuständen, die man liebt oder begehrt und von denen man getrennt ist. Sehnsucht wird oft in Verbindung mit erlebtem Vergangenem gebracht oder mit möglichen zukünftigen Zuständen. Das Wort beschreibt etwas Unbestimmtes, etwas Unfassbares – eher ein Suchen als ein Finden; eher ein Streben als eine Erfüllung. Sehnsucht kann in Wunschdenken ausarten, dem man schmachtend nacheifert.

Die Lieder dieses Konzerts entstammen der romantischen Epoche des 19. jahrhunderts. „Die Sehnsucht“ wurd ezum Inbegriff dieser Epoche. Sie war Symbol für schwärmerisches Suchen, für das Streben nach idealistischen Zuständen, die unerreichbar waren. Analog zu Sehnsucht ist die Interpretation der Musik auch unbestimmt, unfassbar und undefinierbar. Und es sind eben diese Merkmals, die uns in eine andere Welt entrücken lassen – eine Gefühlswelt voller Sehnsucht.

Lionel Fawcett

Leave a Reply