Feed on
Posts
Comments

leonardo_2011

  1. 65 % Sauer­stoff (brand­för­dernd)
  2. 18 % Koh­len­stoff (brenn­bar)
  3. 10 % Was­ser­stoff (hochentzündlich/explosiv)
  4. 3 % Stick­stoff (inert)
  5. 1 % Phos­phor (leicht­ent­zünd­lich, sehr gif­tig, ätzend, umwelt­ge­fähr­lich)
  6. 0,25 % Kali­um (leicht­ent­zünd­lich, ätzend)
  7. 0,25 % Schwe­fel (rei­zend)
  8. 0,15 % Natri­um (leicht­ent­zünd­lich, ätzend)
  9. 0,15 % Chlor (gif­tig, umwelt­ge­fähr­lich)
  10. 0,05 % Magne­si­um (leicht­ent­zünd­lich)
  11. 0,006 % Eisen (leicht­ent­zünd­lich)
  12. 0,0037 % Flu­or (brand­för­dernd, sehr gif­tig, ätzend)
  13. 0,0032 % Zink (leicht­ent­zünd­lich, umwelt­ge­fähr­lich)
  14. 0002 % Sili­ci­um (leicht­ent­zünd­lich, rei­zend)
  15. 0,00046 % Rubi­di­um (leicht­ent­zünd­lich, ätzend)
  16. 0,00046 % Stron­ti­um (leicht­ent­zünd­lich)
  17. 0,00029 % Brom (sehr gif­tig, ätzend, umwelt­ge­fähr­lich)
  18. 0,00017 % Blei (gif­tig, umwelt­ge­fähr­lich)
  19. 0,0001 % Kup­fer (leicht­ent­zünd­lich)
  20. 0,00006 % Alu­mi­ni­um (leicht­ent­zünd­lich)
  21. 0,00005 % Cad­mi­um (sehr gif­tig, leicht­ent­zünd­lich, umwelt­ge­fähr­lich)
  22. 0,00004 % Cer (leicht­ent­zünd­lich)
  23. 0,000022 % Bari­um (leicht­ent­zünd­lich, rei­zend)
  24. 0,00002 % Zinn
  25. 0,00002 % Iod (gesund­heits­schäd­lich, umwelt­ge­fähr­lich)
  26. 0,00002 % Titan (leicht­ent­zünd­lich, rei­zend)
  27. 0.000018 % Bor
  28. 0,000015 % Selen (gif­tig)
  29. 0,000015 % Nickel (gif­tig)
  30. 0,000014 % Chrom (leicht­ent­zünd­lich, gesund­heits­schäd­lich)
  31. 0,000012 % Man­gan (leicht­ent­zünd­lich)
  32. 0,000007 % Arsen (gif­tig, umwelt­ge­fähr­lich)
  33. 0,000006 % Lithi­um (leicht­ent­zünd­lich, ätzend)
  34. 0,000006 % Queck­sil­ber (sehr gif­tig, umwelt­ge­fähr­lich)
  35. 0,000006 % C­æsium (leicht­ent­zünd­lich, ätzend)
  36. 0,000005 % Molyb­dän (gefähr­lich)
  37. 0,000005 % Ger­ma­ni­um (leicht­ent­zünd­lich)
  38. 0,000003 % Cobalt (gesund­heits­schäd­lich)
  39. 0,000002 % Anti­mon (rei­zend)
  40. 0,000002 % Sil­ber
  41. 0,000001 % Niob (leicht­ent­zünd­lich)
  42. 0,000001 % Zir­co­ni­um (leicht­ent­zünd­lich)
  43. 0,0000008 % Lan­than (leicht­ent­zünd­lich)
  44. 0,0000007 % Tellur (gesund­heits­schäd­lich)
  45. 0,0000007 % Bis­mut (leicht­ent­zünd­lich)
  46. 0,0000007 % Gal­li­um (rei­zend)
  47. 0,0000004 % Indi­um (leicht­ent­zünd­lich)
  48. 0,0000002 % Gold
  49. 0,0000002 % Skan­di­um (leicht­ent­zünd­lich)
  50. 0,0000002 % Tan­tal (leicht­ent­zünd­lich)
  51. 0,00000011 % Vana­di­um (leicht­ent­zünd­lich, rei­zend)
  52. 0,0000001 % Uran (sehr gif­tig, radio­ak­tiv)
  53. 0,0000001 % Tho­ri­um (radio­ak­tiv)
  54. 0,00000005 % Sama­ri­um (gefähr­lich)
  55. 0,00000002 % Wolf­ram (leicht­ent­zünd­lich)
  56. 0,00000002 % Beryl­li­um (sehr gif­tig)
  57. 0,000000000000003 % Radi­um (radio­ak­tiv)

Hier gibt es eine hüb­sche Gra­phik und PDF-Datei: http://www.zeit.de/2010/28/IG-Elemente

Indi­vi­du­ell sind Abwei­chun­gen mög­lich: https://de.wikibooks.org/wiki/Biochemie_und_Pathobiochemie:_Die_Bausteine_des_Lebens


Menscheninhalt

Leave a Reply