Feed on
Posts
Comments

Die führenden Köpfe des Atheismus sind seit langem Intellektuelle, die in einer säkularen und akademischen Welt groß geworden sind: Richard Dawkins, Sam Harris und der verstorbene Christopher Hitchens. Jerry DeWitt hingegen wurde in eine Kirche hineingeboren, wuchs dort auf und wurde schließlich Pfingstprediger, bevor er durch einen außergewöhnliche Dialog über seinen Glauben, der mehr als ein Vierteljahrhundert dauerte, beim Atheismus ankam. »Hoffnung nach dem Glauben« ist sein Bericht über diese Reise.

DeWitt war Pfarrer in der Stadt DeRidder, Louisiana und war ein fester Bestandteil der Gemeinde. Im privaten aber hatte er längst begonnen seinen Glauben in Frage stellen. Spät eines Nachts im Mai 2011 kam ein Mitglied seiner Kirchengemeinde, um in nach einem Gebet zu ersuchen für den Bruder, der einen schweren Unfall hatte. Als DeWitt nach den richtigen Worten der Tröstung suchte, versagte ihm die Stimme und er entdeckte, dass der Glaube, der einst den Grundstein seines Lebens gebildet hatte schließlich zu Staub zerfallen war. Wenn es öffentlich bekannt würde, dass DeWitt nun ein Atheist war, würde er von den Meisten der hochreligiösen Gemeinde in DeRidder gemieden werden und würde fast alles, was ihm vertraut war, verlieren.

DeWitts Ringen um seine Identität Bedeutung reflektiert das, was derzeit Millionen von Menschen auf der ganzen Welt beschäftig. Da so wohl Agnostizismus als auch Atheismus in der Mitte der Gesellschaft ankommen sind – einer von fünf Amerikanern erkärten in einer aktuellen Studie keiner Religion zuzugehören – ist der Zeitpunkt reif für eine neue Stimme des Atheismus. Eine Stimme, die Glaube und religiöse Traditionen respektiert, aber ein Leben frei von Religion genauso herzlich und warm bietet. Nicht nur Skeptizismus und kalter Zweifel, sondern tiefgreifende Bedeutung und Hoffnung.

»Hoffnung nach dem Glauben« ist die Geschichte der Evolution eines Mannes zu einer engagierten und entschiedenen Atheismus, getrieben von Humanismus, einer tiefgreifende moralische Dimension und Freude und Selbstvertrauen durch ein Leben frei von Angst.

http://atheistaudiobooks.com/hope-after-faith-an-ex-pastors-journey-from-belief-to-atheism/

Leave a Reply