Feed on
Posts
Comments

Leck mich im Arsch

Wenn man die üblichen Konzertprogramme anschaut, dann kommen die immer gleichen Stücke von B, H, M und B zur Aufführung. Ich denke dann, ob den Entscheidern nicht bewusst ist, dass es nach Richard Strauss auch noch hörbare Komponisten, weg von der 12-Ton-Kacke gibt.

Tja, man könnte sich ja wenigstens bei der subventionierten Scheiße in den Keller begeben und noch ein paar Leckerlies am Rande finden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Leck_mich_im_Arsch

https://de.wikipedia.org/wiki/Leck_mir_den_Arsch_fein_recht_schön_sauber

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_geflügelter_Worte/B#Bona_nox

http://www.macsimum.ch/musik/pdf/bona_nox.pdf

Leave a Reply