Feed on
Posts
Comments

MAZ-logoIst es sinnvoll weiterhin eine öffentlich geförderte Beschäftigung anzustreben?

Podiumsdiskussion · Mittwoch 24. Juni 2015 · 19:00 Uhr

Mannheimer Arbeitslosenzentrum (MAZ)

ABM-Maßnahmen, Arbeitsgelegenheiten (1-€-Jobs), Bürgerarbeit und In letzter Zeit PAT-Maßnahmen (Passiv-aktiv Austausch) haben in den letzten Jahren vielen Erwerbslosen neue Hoffnung und Perspektiven gegeben, diese Maßnahmen sind aber auch auf den erbitterten Widerstand von einer großen Anzahl von Erwerbslosen gestoßen. Macht eine öffentlich geförderte Beschäftigung Sinn?

Im Gespräch mit Besuchern des Mannheimer Arbeitslosenzentrums sind diesmal:

  • Klaus Kittler, Diakonie Württemberg, zuständig für Fragen zum Problemkreis Armut und Existenzsicherung
  • Joachim Burg, Geschäftsführer Jobcenter Mannheim
  • Martin Metzger, Abteilungsleiter in der Diakonie Mannheim und verantwortlich für das Mannheimer Arbeitslosenzentrum

Moderation: Klaus-Peter Spohn-Logé, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)

Eintritt: frei

Leave a Reply