Feed on
Posts
Comments

Freitag, 25. Juli 2014

And­re B. wird im bay­ri­schen Burg­hau­sen von der Poli­zei erschos­sen.

http://hanfverband.de/nachrichten/news/cannabishaendler-in-burghausen-von-der-polizei-erschossen

http://www.bild.de/regional/muenchen/polizeiliche-massnahmen/polizei-erschiesst-dealer-lka-kriminalpolizei-ermittelt-37000724.bild.html

http://www.rosenheim24.de/news/bayern/nach-toedlichen-schuessen-33-jaehrigen-burghausen-verantwortlicher-polizeibeamter-suspendiert-3741686.html

http://www.rosenheim24.de/news/bayern/toedliche-verhaftung-burghausen-schwere-vorwuerfe-gegen-polizei-3738013.html

28. April 2015: Gut­ach­ten sorgt für Kopf­schüt­teln (http://www.chiemgau24.de/news/bayern/todesschuesse-burghausen-neues-gutachten-beantragt-4948315.html)

15. Juni 2015: Töd­li­che Fest­nah­me: Peti­ti­on for­dert Ankla­ge
(http://www.rosenheim24.de/news/bayern/toedliche-festnahme-freundin-erstellt-petition-fordert-staatsanwaltschaft-traunstein-5100578.html)

Mittwoch, 14. Januar 2015

Der Schmerz­pa­ti­ent Robert Strauss ver­stirbt nach meh­re­ren Tagen Ent­zug sei­nes medi­zi­nisch erlaub­ten Can­na­bis-The­ra­pie. Zuvor hat­te die Exe­ku­ti­ve sei­nen vor­por­tio­nie­ren Medi­ka­ti­ons­be­darf beschlag­nahmt*, wäh­rend sei­ne Apo­the­ke nicht lie­fern konn­te.

http://hanfverband.de/nachrichten/news/der-tod-von-robert-strauss

http://hanfverband.de/nachrichten/news/cannabis-patient-darf-nicht-nach-cannabis-riechen

http://www.cannabis-med.org/german/acm-mitteilungen/ww_de_db_cannabis_artikel.php?id=172#1

http://www.sueddeutsche.de/bayern/drogenpolitik-in-bayern-der-gejagte-patient-1.2253739

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Tod-von-Cannabis-Patient-Robert-S-wirft-Fragen-auf-id32888427.html

* Ich schät­ze sei­ne vordo­sier­ten Tüt­chen­por­tio­nen erreg­ten den »kri­mi­na­lis­ti­schen Spür­sinn«, viel­leicht aber eher die »kri­mi­nel­le Phan­ta­sie« der Exe­ku­ti­ve. Pro­bie­ren Sie es ein­fach selbst aus und legen sie eine CD-ROM zum selbst­bren­nen auf das Arma­tu­ren­brett.


Frei­tag, 20. Febru­ar 2015 (das Opfer ist noch nicht tot)

http://www.express.de/koeln/drama-in-aachen-polizei-fand-seine-plantage–cannabis-anbauer–68–schiesst-sich-in-den-kopf,2856,29915344.html

Das letz­te Wort beim Tat­her­gang ist noch nicht gespro­chen. Den­noch selt­sam, dass THC selbst nie tötet, nur wenn man es in Deutsch­land nut­zen möch­te.

Fazit: Die Misch­the­ra­pie von reak­tio­nä­rer deut­scher Jus­tiz und Can­na­bis kann töd­lich enden.


Medi­zi­ni­sche Anwend­bar­keit

http://www.aerzteblatt.de/archiv/127598/Das-therapeutische-Potenzial-von-Cannabis-und-Cannabinoiden

http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Cannabis-als-Arznei-Stoff-fuer-Herz-und-Hirn-328951.html

http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2014–07/cannabis-hanf-medikament-nutzen

»Das ist eine Gene­ra­tio­nen­fra­ge. Da muss erst eine neue Gene­ra­ti­on von Poli­ti­kern kom­men. Vor­her ändert sich am BtMG nichts.«
Dr. Jörg Gölz, All­ge­mein­me­di­zi­ner, Ber­lin


Gif­tig­keit von THC (Tetra­hy­dro­can­na­bi­nol)

https://de.wikipedia.org/wiki/Cannabis_als_Rauschmittel#Toxizit.C3.A4t

https://roempp.thieme.de/roempp4.0/do/data/RD-20–00925

»Es ist des­halb nicht bekannt, dass es beim Men­schen jemals einen Todes­fall gege­ben hät­te, der auf eine Über­do­sie­rung zurück­zu­füh­ren war.«


Abhän­gig­keits­ge­fahr

https://de.wikipedia.org/wiki/Cannabis_als_Rauschmittel#Abh.C3.A4ngigkeitsgefahr

Anders als beim Rau­chen an sich ist prak­tisch kei­ne kör­per­li­che Abhän­gig­keit bekannt.

Purer Tabak­rauch kann schon nach weni­gen Kon­tak­ten zur Abhän­gig­keit füh­ren.


Psy­cho­se­ge­fahr

http://de.wikipedia.org/wiki/Cannabidiol

http://www.spektrum.de/news/foerdert-ausschweifender-cannabiskonsum-psychosen/1333477

Wich­tig ist mög­li­cher­wei­se der CBD-Gehalt (frag­wür­di­ge Quel­len wg. Eigen­in­ter­es­ses):

http://www.hanfsamenversand.com/Informationen_Cannabis/Wirkstoffe_THC_%20Hanf.html

http://sensiseeds.com/de/blog/uber-sensi-seeds/sensi-seeds-und-medizinisches-cannabis/wie-man-eine-medizinische-cannabissorte-auswahlt/

http://www.leafscience.com/2014/02/23/5-must-know-facts-cannabidiol-cbd/

http://www.marijuana.com/community/threads/cbd-cannabinoids-all-medication-no-high.303173/

http://potdeli.webs.com/lab-testing

http://www.huffingtonpost.de/johann-hari/ursache-sucht_b_6532600.html


http://www.welt.de/wissenschaft/article137859532/Alkohol-fuehrt-schneller-zum-Tod-als-Heroin.html


7 Responses to “Todesfälle durch THC in Deutschland”

Leave a Reply