Feed on
Posts
Comments

Universum für alle!

Halbe Heidelberger Sternstunden von Spektrum der Wissenschaft

Im Rahmen der 625-Jahr-Feier der Universität Heidelberg hielten Heidelberger AstronomInnen im Sommersemester 2011 – vom 11. April bis zum 22. Juli – in einer „astronomischen Mittagspause“ in der Heidelberger Universitätskirche werktäglich insgesamt 70 Kurzvorträge zu Fragen aus der Astronomie. Zum Beispiel: Gibt es eine zweite Erde? Wieso ist Pluto kein Planet mehr? Was ist eigentlich „die Milchstraße“? Wie lange scheint die Sonne noch? Warum gibt es im August so viele Sternschnuppen? Sind wir wirklich aus Sternenstaub gemacht? Wie war das eigentlich mit dem Urknall? Wie groß ist das Weltall — und wie alt? Und gibt es Schwarze Löcher wirklich?

Alle bisherigen Filme: http://www.spektrum.de/universumfueralle

Das Programm: http://www.universum-fuer-alle.de

Leave a Reply