Feed on
Posts
Comments

Verdi-Requiem

  • Samstag, 12.10.2013, 19:00 Uhr, öffentliche Generalprobe mit Vortrag in der Stadthalle Korntal
  • Sonntag, 13.10.2013, 19:00 Uhr, Konzert im Bürgerzentrum Waiblingen
  • Samstag, 19.10.2013, 19:00 Uhr,
    Konzert in der Kirche St. Peter in Mannheim (Schwetzinger Vorstadt)
  • Sonntag, 20.10.2013, 19:00 Uhr, Konzert im Forum Ludwigsburg

Passend zur Jahreszeit das Requiem von Giuseppe Verdi. Harmonisch altbacken aber dramaturgisch zeitgemäß wird es oft als heimliche Oper kritisiert, soll aber in diesem Sinne auch seine beste Oper sein.

Nachdem ich es am Wochenende zum ersten mal komplett, aber dafür drei Male gehört und mitgesungen haben: Faszinierend. Düster, bunt, scherzkeksige Begleitsphrasen und Andeutungen der kommenden Moderne. Und dazwischen geiler rhythmisierter Lärm (z.b. Dies Iræ) – das gefällt sogar dem halben Metaller in mir. Und ein Enya-mäßiger Schluss – aber ohne »donna nobis pacem«, das gibt’s nämlich in der Hölle nicht.

http://www.konzertchor-stadt-mannheim.de/konzerte.html

http://www.konzertchor-stadt-mannheim.de/konzerte/Verdi_Requiem_2013-10/verdirequiem_concerts.html

https://www.facebook.com/KonzertchorDerStadtMannheim/events

http://www.swr.de/swr2/verdi-und/-/id=7576/nid=7576/did=12087532/19ttxat/index.html

 


http://www.bbc.co.uk/proms/archive/search/2010s/2011/july-24/15

http://www.imdb.com/title/tt2038452/

Leave a Reply