Feed on
Posts
Comments

Weltbilder 1

Sind wir alleine im Universum?

Noch wissen wir es nicht; und vielleicht werden wir es nie wissen. Denn, selbst wenn es ausreichend wahrscheinlich ist, dass andere weit kommunizierende Lebensformen entstehen, sind die Entfernungen so groß, dass wir uns mindestens in der Zeit verpassen.

Die Erde als die einzige bevölkerte Welt im unendlichen All anzusehen, ist ebenso absurd wie die Behauptung, auf einem ganzen mit Hirse besäten Feld würde nur ein einziges Korn wachsen.

Metrodoros von Chios (ca. 5~4 BCE)

Lachhaft zu sagen, außerhalb des Himmels sei nichts. Es gibt nicht eine einzige Welt, eine einzige Erde, eine einzige Sonne, sondern so viele Welten, wie wir leuchtende Funken über uns sehen.

Giordano Bruno (1548–1600 CE)

Siehe auch

Leave a Reply