Feed on
Posts
Comments

Eine Anleitung zur Verteidigung unserer Freiheit

Carlo Strenger, Suhrkamp, 2015

Warum kämpfen die Menschen im Westen nicht für ihre Freiheit? Warum entwickeln sie keine Leidenschaft für Werte der Aufklärung? Dies fragt Carlo Strenger in seinem Essay „Zivilisierte Verachtung“. Der Psychologie-Professor aus Tel Aviv warnt: Wenn die Fähigkeit verloren geht, die eigene Lebensform zu verteidigen, ist der Weg frei für Rückwärtsgewandte.

31. Juli 2015: Interview beim Deutschlandfunk


Es sei gar nicht möglich, etwas authentisch zu respektieren, was man für irrational und dumm hält, sagt der israelische Psychologe Carlo Strenger. Das sei falsch verstandene Toleranz. Sein Essay „Zivilisierte Verachtung“ fordert dazu auf, klare Grenzen zu ziehen.

12. Mai 2015: Buchvorstellung beim Deutschlandfunk


„Zivilisierte Verachtung“ von Carlo Strenger ist eine kleine Kampfschrift. In dem Essay des Psychologen und Philosophen geht es um die Verteidigung des Westens und seiner freiheitlichen Werte – mit einer Rückbesinnung auf die Prinzipien der Aufklärung.

27. April 2015: Buchvorstellung beim Deutschlandfunk


Die Zeiten sind unruhig. Fundamentalisten und Populisten stellen die offene Gesellschaft des Westens in Frage. Allein mit Toleranz wird man ihnen nicht beikommen.

22. April 2015: Buchvorstellung in WDR5


Seit aus Toleranz „Respekt“ wurde, scheint das liberale Denken zu oft moralisch wehrlos. Der Psychologe und Philosoph Carlo Strenger will der Aufklärung wieder mehr Biss geben.

20. April 2015: Buchvorstellung in der Süddeutschen Zeitung


Die Ideologie der politischen Korrektheit habe dazu geführt, dass wir scheu geworden sind, sagte Carlo Strenger, Professor für Psychologie und Philosophie an der Universität Tel Aviv, im DLF. Es dürfe nicht so weit kommen, dass Organisationen wie Pegida behaupten, sie seien die Verteidiger der westlichen Werte.

12. März 2015: Interview beim Deutschlandfunk


Sammlung

http://julesbarrois.blog.de/2015/04/15/rezension-zivilisierte-verachtung-anleitung-verteidigung-unserer-freiheit-carlo-strenger-20237569/

https://www.perlentaucher.de/buch/carlo-strenger/zivilisierte-verachtung.html

http://www.huffingtonpost.de/2015/03/20/politische-korrektheit-toleranz_n_6908340.html


Das Buch Kaufen

Zu haben auch im Denkladen, dem Webshop des Alibri-Verlages.
Mit dem Kauf beim Denkladen unterstützten Sie die säkulare Szene.

Verlagsinformation: http://www.suhrkamp.de/buecher/zivilisierte_verachtung-carlo_strenger_7441.html

Leave a Reply