Faröer, die Wale und der Umweltschmutz

Seit der Besiedlung leben die Menschen auf den Faröer-Inseln im wesentlichen vom Meer. Mit dem Einzug der Tiefkühlmöglichkeiten zur längeren Lagerung, sind Wale ein immer noch hoher Anteil der Ernährung auf den Inseln. Die Wale sind aber nicht nur ein Problem, wegen ihrer Bejagung. Als Planktonfresser sammeln sie Schadstoffe aus …

Touristen-Terror

https://www.reisewut.com/2019/02/island-howto-wie-du-dich-garantiert-zum-vollhorst-machst/ https://iheartreykjavik.net/2015/02/please-dont-be-stupid-or-how-to-return-from-your-trip-to-iceland-in-one-piece/ https://guidetoiceland.is/history-culture/5-reasons-why-you-should-not-travel-like-justin-bieber-in-iceland https://guidetoiceland.is/history-culture/dumbest-things-to-do-in-iceland „Ég er heimskur“

Gestorbener Gletscher

Am Sonntag, den 18. August 2019 wurde der Okjökull (Gletscher über dem Vulkan »Ok«) offiziell für tot erklärt. Es wurde eine Gedenktafel als »Brief an die Zukunft« vor Ort platziert. Lost glacier to be honored with memorial monument https://twitter.com/RiceUNews/status/1153314241321086976/photo/1 https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/island-erklaert-gletscher-offiziell-fuer-tot-mit-gedenktafel-und-trauerfeier-a-1282533.html https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2019-08/okjoekull-gletscher-island-beerdigung-klimawandel https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gletscher-okjoekull-das-eis-verlaesst-island-16338757.html https://www.wetter.de/cms/island-toter-gletscher-okjoekull-bekommt-ein-denkmal-4388633.html https://www.tagesschau.de/ausland/island-161.html https://www.tagesschau.de/ausland/okjoekull-105.html https://www.zdf.de/nachrichten/heute/island-verabschiedung-von-einem-gletscher-100.html https://de.wikipedia.org/wiki/Ok_(Vulkan)

Sigur Rós – Starálfur

Diese Darbietung der »Sternenelfe« stammt von dem wunderschönen Tourneefilm »Heima« (zu Hause). Warum uns diese Band aus Ísland fasziniert: http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/music/features/sigur-r243s-why-were-mesmerised-by-the-hypnotic-icelandic-band-1519898.html Ein anderes Video mit der Musik von der CD »Ágæts Byrjun«, die in keiner Sammlung fehlen sollte. Gibt es da was rückwärts: https://www.youtube.com/watch?v=HdDS4Xrz15U Text in Íslenksa und Englisch: https://www.azlyrics.com/lyrics/sigurros/starlfur.html Blue night across the …

Nationalfeiertag

Am 17. Juni 1944 wurde, inmitten der Kriegswirren die Demokratische Republik Ísland (Lýðveldið Ísland) ausgerufen. Daher feiere auch ich heute Nationalfeiertag. http://17juni.is/english http://de.wikipedia.org/wiki/Island  

Penismuseum

http://www.phallus.is https://de.wikipedia.org/wiki/Isländisches_Phallusmuseum http://www.iceland.de/index.php?id=18783 http://www.penismuseum.de/index.php?id=3615 http://www.spiegel.de/reise/fernweh/penis-museum-in-island-wer-hat-den-groessten-a-576069.html http://www.stern.de/kultur/kunst/ein-museum-voller-penisse—doch-das-rekord-glied-laesst-auf-sich-warten-3470474.html http://www.deutschlandradiokultur.de/museen-jenseits-der-norm-4-wo-ein-pottwalpenis-das.1013.de.html?dram%3Aarticle_id=362165

Claus in Ísland

Der Photograph und Graphiker (z.b. für den Alibri-Verlag) claus Sterneck lebt seit einigen Jahren in Ísland. Und das für einen Teil des Jahres ziemlich am Ende der Welt. Interview mit Claus Sterneck: http://zauber-des-nordens.de/claus-sterneck-ein-deutscher-auf-island/ Die Websites von Claus Sterneck Deutsch: http://www.claus-in-island.de Englisch: http://www.claus-in-iceland.com

Ísland als Filmkulisse

Die fremd aussehende Landschaft Íslands hat eine sehr niedrige und oft auch fehlende Vegetation. Dazu kommen die bunten Berge und der Kontrast zum bewegt-strömenden Wasser in der großen Perspektive. Wer nah ran geht, entdeckt in farbenfrohen kleinen Blütenpflanzen ein deutliches Trotzen der Fauna gegen die zunächst lebensfeindliche Vulkanasche. Nicht nur …