Feed on
Posts
Comments

altenaive‪‎Fantifanten‬ = faschistische Antifaschisten. Das sind Menschen, die Menschen, die anderer Meinung sind mit Steinen bewerfen, mit Stahlrohren drohen, ihre Autos anzünden und Leuchtraketen in der Gegend rumballern.

Ach ja und Kontaktpartner wie Veranstaltungsraum-Vermieter belästigen gehört auch zum eher schmerzfreien Repertoire.

Ich weiß schon: Rot ist das Blut der Feinde der Revolution. Um was für eine Revolution es da auch immer geht.

Die RAF war in der Bevölkerung eine Zeit lang als die Rächer des kleinen Mannes beliebt. Bis sie mit Bomben und Schießereien Unbeteiligte töteten. Dann hat man sie auch auf der Straße als Mörder bezeichnet.

5 Responses to “AfD-Meinungsfront: Gewalt ist immer noch Scheiße”

  1. klafuenf sagt:

    Die Fantifanten haben wieder zugeschlagen: http://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/birlikte-diskussion-100.html

    Merke, entweder du bist Antifa oder du bist Nazi.

  2. klafuenf sagt:

    Niedlich unsere FSG*-Presse bemerkt, dass sie was Falsches bewirkt: http://www.welt.de/politik/deutschland/article155979969/Erschreckendes-Ausmass-der-Gewalt-gegen-die-AfD.html

    * Freiwillige Selbst-Gleichschaltung

Leave a Reply