Feed on
Posts
Comments

Das Alesis PicoVerb ist ein einfach zu gebrauchendes Effektgerät mit Echo- und Halleffekten.

Im Gegensatz zur MicroVerb-Serie sind die Nachfolgemodelle PicoVerb und NanoVerb so rauscharm, dass sie sogar im Tonstudio genutzt werden können.


Alesis PicoVerb Vorderansicht

Vorderansicht

Alesis PicoVerb Rückansicht

Rückansicht

Alesis PicoVerb Bodenansicht

Bodenansicht


16 Effektprogramme:

  • 2 × Halls
  • 3 × Räume
  • 3 × Hallplatten
  • 1 × Chorus
  • 1 × Flanger
  • 2 × Delays
  • 2 × Chorus + Raum
  • 1 × Karaoke-Effekt (Vocal-Eliminator)
  • 1 × Leslie-Nachbildung (Rotary Speaker Effekt)

Speziell die Räume nutze ich gerne um einzelne Instrumenten nicht zu trocken und steril klingen zu lassen. Aber ohne die verwischende Akustik der Halleffekt-Programme.

Anders als beim der MicroVerb-Serie ist der Eingang nicht für den direkten Anschluss einer passiven E-Gitarre oder eines passiven E-Basses geeignet — der Eingang ist zu niederohmig und bietet keine Verstärkung. Das PicoVerb ist eben für den Einsatz am Mischpult ausgelegt.

Zubehör:

Leave a Reply