Feed on
Posts
Comments

Mein Leben mit einem Stalker

Wenn Guido Westerwelle nicht selbst Stalking-Opfer wäre, hätten wir in DE überhaupt keine Anti-Stalking-Gesetzgebung. Wobei die aktuelle Ausführung des Gesetzes das Opfer nicht präventiv schützt.

Die Erfahrung, dass die deutsche Polizei eher machtlos ist gegen Dauerbelästigung hat zu dieser Petition geführt: http://change.org/stalkingparagraf

http://de.wikipedia.org/wiki/Stalking

Nachtrag vom 25. November 2014 — Berichte weiterer Stalking-Opfer: http://eigentlichjedentag.tumblr.com/

Buchvorstellung am 25. September 2014 in Bärlin

Mary Scherpe auf Facebook

Verlagsinformation: http://www.luebbe.de/Buecher/Sachbuch/Details/Id/978-3-404-60829-4

https://editionf.com/mary-scherpe-stalking-etwas-extrem-boesartig

http://www.morgenpost.de/vermischtes/article132177872/Wie-man-sein-Leben-mit-einem-Stalker-teilt.html

http://www.salzburg.com/nachrichten/welt/chronik/sn/artikel/an-jedem-einzelnen-tag-mary-scherpes-leben-mit-einem-stalker-120747/

http://www.brigitte.de/liebe/persoenlichkeit/stalker-mary-scherpe-1213779/

http://www.swr.de/swr1/bw/programm/leute/scherpe-mary-modebloggerin-war-opfer-eines-stalkers/-/id=1895042/nid=1895042/did=14084242/4s5bym/index.html

Kommentar zur Petition: http://blogs.faz.net/deus/2014/09/21/der-richtige-kampf-gegen-stalking-mit-falschen-waffen-2164/

Leave a Reply