Feed on
Posts
Comments

1-kana­li­ger digi­ta­ler Lauf­zeit­pro­zes­sor und Fil­ter.

Damals wur­de das Gerät von Beh­rin­ger als das »schwei­zer Mes­ser« des Beschal­lers ange­prie­sen.


Behringer Shark DSP110 Frontansicht

Front­an­sicht

Behringer Shark DSP110 Rückansicht

Rück­an­sicht

Behringer Shark DSP110 Graphics

Gra­phi­ken Vor­der- und Rück­sei­te


Behringer Shark DSP110 Netzteil

Netz­teil Gesamt­an­sicht

Behringer Shark DSP110 Netzteil Typenschild

Netz­teil Typen­schild

Behringer Shark DSP110 Netzteil Steckverbinder

Netz­teil Steck­ver­bin­der


Ein­stel­ler:

  • Front­sei­te: Daten­ein­ga­be­knopf (End­los­dreh­stel­ler)
  • Rück­sei­te: Mikro­fon­vor­ver­stär­kung (Thres­hold; -40 … +20 dBm)

Tas­ter (Front­sei­te):

  • Delay (Anwahl der Zeit­ver­zö­ge­rung; 0…2.500 ms / 0…859 m)
  • Wer­tän­de­rung ±
  • Hochpassfilter/Low Cut (20…150 Hz)
  • Gate (mit Learn-Funk­ti­on = auto­ma­ti­sche Schwell­wer­ter­ken­nung)
  • Com­pres­sor (0…100 Ver­dich­tung, pau­scha­ler Wert; 10…1000 ms Attack)
  • Fil­ter (schmal­ban­di­ge Rück­kopp­lungs­fil­ter)
  • Active (Bypass)

Schal­ter (Rück­sei­te):

  • Aus­gangs­pe­gel (+4 dB, Mic)
  • Ein­gangs­pe­gel (Line Mic)
  • Phan­tom­spei­sung (48 V)

LED-Ket­ten­an­zei­gen:

  • Pegel­an­zei­ge
  • Feed­back-Fil­ter-Ein­sät­ze (1…12)

Anschlüs­se:

  • Ein­gang (XLR; sym­me­tri­sch; 6 kOhm + 6,3 mm Ste­reo­klin­ken­buch­se; aym­me­tri­sch; 3 kOhm; max +19 dBu)
  • Aus­gang (XLR; sym­me­tri­sch; 60 Ohm + 6,3 mm Ste­reo­klin­ken­buch­se; asym­me­tri­sch; 30 Ohm, max +20 dBu)

Refe­renz­pe­gel: +4 dBu (pro­fes­sio­nell)

Grö­ße: 1/3 19-Zoll­for­mat

Zube­hör:

  • Ori­gi­nal-Netz­tei­le, mit sehr lan­gen Anschluss­lei­tun­gen
  • Gedruck­tes Hand­buch in Deut­sch und Eng­li­sch
  • Hand­buch als PDF in Deut­sch, Eng­li­sch und Rus­si­sch

One Response to “Beh­rin­ger Shark DSP110 (ver­kauft)”

  1. […] Beh­rin­ger Shark DSP110 (die ers­te Ver­si­on) […]

Leave a Reply