Feed on
Posts
Comments

Bottled Life

Die Schweizer Filmemacher Urs Schnell und Res Gehringer haben einen Dokumentarfilm gedreht, der sich mit der Frage befasst: Wem gehört das Wasser?

Dabei durchleuchten sie das scheinbar so saubere Mineralwassergeschäft des Nestlé-Konzerns, dem größten Lebensmittelhersteller der Welt.

Der Film wurde auf etlichen Festivals bereits gezeigt und kam dieser Tage in die Kinos.

Artikel bei der »Zeit«: http://www.zeit.de/kultur/film/2013-08/bottled-life-nestle-wasser-film

Info des deutschen Verleihs: http://www.kino.bottledlife.wfilm.de

Termine in Deutschland:  http://www.kino.bottledlife.wfilm.de

http://de.wikipedia.org/wiki/Bottled_Life_–_Nestlés_Geschäfte_mit_dem_Wasser

http://webdoku.bottledlifefilm.com

http://nicsbloghaus.org/2013/07/31/bottled-life-das/

Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Abgefüllt

One Response to “Bottled Life”

Leave a Reply