Feed on
Posts
Comments

DDR-Mucke

Das ist die Musik mei­ner Jugend (Obwohl ich nicht in der DDR groß gewor­den bin). Und den­noch kann ich immer noch nicht alle Kono­ta­tio­nen (das was zwi­schen den Zei­len steht) erken­nen.

Und ich weiß auch, dass es jen­seits der Ver­di­en-Pos­ten des Außen­han­dels­mi­nis­te­ri­ums der DDR Puh­dys, Karat, City noch viel, viel mehr sehr krea­ti­ve Künst­ler gab.

Eine Band, die ich erst spä­ter ken­nen­ge­lernt habe ist z.b. »Lift« mit deutsch­spra­chi­gem Rock­jazz.


Abla­ge:

http://www.zeit.de/kultur/musik/2014–10/mauerfall-rockmusik-zensur-ddr-silly-city/seite-3

http://www.lyricsmania.com/halb_und_halb_lyrics_city.html

Leave a Reply