Feed on
Posts
Comments

In Aus­tra­li­en gibt es tat­säch­lich gigan­ti­sche Wür­mer von bis zu 3 m. Wobei das Mes­sen bei so einem fle­xi­blen Tier kei­ne prä­zi­se Ant­wort ergibt. Ver­su­chen sie mal die Län­ge eines Radier­gum­mis mit einem Mess­schie­ber zu mes­sen. Umge­kehrt kann man den Wurm zwar an einer Mess­lat­te anle­gen, aber da er so fle­xi­bel wie unse­re Haut ist, kann man ihn (fast) belie­big zie­hen.

Immer­hin gehört er zu den für den Men­schen unge­fähr­li­chen Lebe­we­sen in Aus­tra­li­en. Wir soll­ten ihn also unbe­dingt am Leben las­sen und nicht zu lan­ge zie­hen. Außer­dem ist er vom Aus­ster­ben bedroht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Megascolides_australis

http://www.wired.com/2014/03/absurd-creature-week-earthworm-backup/

http://twentytwowords.com/massive-australian-earthworm-can-grow-up-to-9-feet-long-7-pictures/


Leave a Reply