Feed on
Posts
Comments

Der Spagat der Grünen

…  oder zumindest von einem Herrn Schick.

 

http://www.mannheim-begrünen.de/2013/04/15/homo-ehe-jetzt/

Guten Tag Herr Schick,

vor ziemlich genau einem Jahr* haben Sie sich in einer Radiosendung des WDR für eine Kirschenaustrittsverhinderungstrafsteuer … ähem … KULTURTEUER   ausgesprochen — für die Sie in Anrufen und per E-Mail HEFTIGEN WIDERSPRUCH erhielten.

Ich gehe davon aus, dass ihr damaliges Engagement,
FÜR die Unterstützung von RELIGIÖSEN SEKTEN gerichtet war.

Wenn Sie an der Veranstaltung IHRER Partei im Vorfeld des CSD in Mannheim im letzten Jahr teilgenommen hätten, dann hätten Sie auch erfahren, dass das bisschen WIDERSTAND gegen persönliche, individuelle Lebensentscheidungen — also z.B. in der Wahl eines Lebensabschnittspartners aus IRGENDEINEM Geschlecht — in dieser unserer westlichen Gesellschaft praktisch AUSSCHLIESZLICH von religiös motivierten Meinungsfaschisten kommt.

Wie wollen Sie dieses Spannungsfeld zwischen
ewigvorgestrigem, religiösem Gedankengut
und der säkularen Moderne – auflösen?

 

Willkommen im Jahr 2013!

Stefan Dewald

 

 

*

http://hpd.de/node/13381

http://www.wdr5.de/sendungen/tagesgespraech/s/d/15.05.2012-09.20.html

http://skydaddy.wordpress.com/tag/kultursteuer/

http://skydaddy.wordpress.com/2012/05/14/grune-fordern-strafsteuer-fur-konfessionslose/

 

http://brightsblog.wordpress.com/2013/07/08/winfried-kretschmann-dodo-des-monats-juni-2013/

 

 

Leave a Reply