Feed on
Posts
Comments

Der Angriff auf Demokratie und Wohlstand

Hans-Peter Mar­tin · Harald Schu­mann

In der Tat kann Glo­ba­li­sie­rung für Men­schen und Volks­wirt­schaf­ten ein Gewinn sein. Vie­le afri­ka­ni­sche Staa­ten haben ja etwas zu ver­kau­fen, aller­dings wer­den durch Kne­bel­ver­trä­ge (sie­he Eco­no­mic Hit Man) kaum Gewin­ne mög­li­ch, oder wir sub­ven­tio­nie­ren unse­re Kon­kur­renz­pro­duk­te und neh­men ihnen den Markt weg.

Dar­über hin­aus gibt es Finanz-Atten­ta­te auf ehe­mals funk­tio­nie­ren­de Öko­no­mi­en, die die Pest des Tur­bo­ka­put­ta­lis­mus auch nach Euro­pa getra­gen haben.

Wenn ihnen also zur Stei­ge­rung des Ertra­ges der Aktie ihres Unter­neh­mens der Arbeits­platz ent­sorgt wird, dann ver­dan­ken sie das ame­ri­ka­ni­schen Ren­ten­fonds, die erst die eige­nen Ein­zah­ler und jetzt sie um Lohn und Brot gebracht haben. Klingt ver­rückt und das ist es tat­säch­li­ch. So wie bei der Ban­den­ret­tung in Euro­pa.

Wiki­pe­dia-Arti­kel zum Buch

Anfang des Buches mit Inhalts­ver­zeich­nis und Auto­ren­da­ten

Leave a Reply