Feed on
Posts
Comments

In etli­chen Städ­ten wer­den in den nächs­ten Wochen und Mona­ten Phi­lo­so­phen, Bür­ger­recht­ler, Poli­ti­ker, Künst­ler, Medi­en­ver­tre­ter – kurz alle Bür­ger mit­ein­an­der eine offe­ne Dis­kus­si­on füh­ren kön­nen, was für eine Gesell­schaft wir in Zukunft sein wol­len.

»Die Fra­ge, wel­ches Land wir sein wol­len, ist zu wich­tig, um in par­tei­po­li­ti­schem Kal­kül zer­rie­ben zu wer­den. Wir müs­sen die Debat­te füh­ren: Wol­len wir eine offe­ne Gesell­schaft sein, gelei­tet von Frei­heits- und Men­schen­rechts­idea­len, oder eine exklu­si­ve Gesell­schaft, die ihre Iden­ti­tät vor gefühl­ten äuße­ren Bedro­hun­gen sichert? Und wenn wir eine offe­ne Gesell­schaft sein wol­len: Was sind wir bereit, dafür zu tun?«

Mann­heim: https://www.facebook.com/events/1013909078667000/

One Response to “Die offene Gesellschaft”

Leave a Reply