Feed on
Posts
Comments

Die robuste Frau

Von wegen schwaches Geschlecht. Wenn man Männer und Frauen als Sportler ansieht, sind Frauen Langstreckenläufer und Männer Sprinter. Dieser Untersschied ist wohl schon sehr früh wirksam.

Ca. 80 % aller Schwangerschaften werden natürlicherweise abgebrochen. Das kommt nicht nur durch Fehlentwicklungen des Embryos, gesundheitliche Probleme der Mutter, sondern auch durch Stress z.b. in Folge einer Trennung vor.

Es sieht so aus, dass weiblicher Nachwuchs im Körper der Frau stressresistenter ist und so diese Belastung häufiger überlebt.

Wenn also Eltern von Mädchen häufiger geschieden werden, so ist das ein statistischer Nebeneffekt; die Mädchen sind nicht die Ursache der Trennung.

http://www.spektrum.de/news/warum-sich-eltern-von-toechtern-haeufiger-scheiden-lassen/1301728

http://www.wissenschaft.de/kultur-gesellschaft/gesellschaft/-/journal_content/56/12054/4082644/Scheidungsfaktor-T%C3%B6chter%253F/

Verursachen Töchter wirklich Scheidungen? Stress, Schwangerschaft, und Familienzusammensetzung: http://link.springer.com/article/10.1007/s13524-014-0305-x


Es könnte allerdings sein, dass die Bevorzugung weiblicher Nachkommen unter längerfristigen Stressbedingungen auch einen biologischen Nutzen hat:

http://www.sciencedump.com/content/mother-nature-has-built-fail-safe-make-sure-there-are-enough-boy-babies

Leave a Reply