Feed on
Posts
Comments

Climbing_perch_Anabas_testudineusDiese Fische können so lange außerhalb des Wassers leben, dass sie das Land für Beutezüge und Wanderungen nutzen. Auf Bäume klettern können diese Fischer allerdings nicht; dazu reichen ihre Fähigkeiten nicht aus.

Anscheinend ist der Kletterfisch Anabas testudineus schon länger unterwegs seinen Lebensraum möglicherweise bis Australien auszudehnen.

Weil sie solange außerhalb des Wassers aktiv sind, können Sie auch in flachen Gegenden leben, in denen Wasser nur in kleinen, häufigen Pfützen oder in kleinen Bächen vorkommt. So könnten sie auch in den Küstenregionen und feuchten Gegenden Australiens leben.

Harte und stachelige Körperteile wie z.b. seine Kiemendeckel führen dazu, dass dieser Fisch beim Verschlucken durch einen Räuber im Rachen stecken bleiben kann. Das kann zum Ersticken, mindestens aber zum Verhungern des Räubers führen.

Man befürchtet, dass dieser Fisch, wenn er in neues Territorium vordringt, das vorhandene Ökosystem aus dem Gleichgewicht bringen könnte, da er für passende Räuber in deren Beuteschema er passt zu einer tödlichen Mahlzeit würde.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kletterfische_und_Buschfische

http://www.seriouslyfish.com/species/anabas-testudineus/


http://www.grindtv.com/wildlife/climbing-perch-fish-that-can-crawl-threaten-mainland-australia/#oISMYEUs3otYes4z.97

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3106633/Meet-killer-fish-choke-birds-walk-DRY-land-s-way-Australia.html

http://www.independent.co.uk/news/world/australasia/fish-which-walks-out-of-water-and-breathes-on-land-for-six-days-could-spell-major-disaster-for-wildlife-in-australia-10295068.html

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/australiaandthepacific/australia/11646009/Aggressive-walking-fish-is-heading-south-towards-Australia-scientists-warn.html

http://www.abc.net.au/news/2015-06-02/threat-of-climbing-perch-making-it-to-northern-australia/6512986

http://www.iflscience.com/plants-and-animals/resilient-climbing-perch-may-be-coming-australia


Leave a Reply