Feed on
Posts
Comments

Ich bin gespalten

Ein Papierbuch hat einen Vorteil: Man kann es beim Verschenken auf den Gabentisch legen. Und nach dem Auspacken mit Küsschen und Text widmen.

Ein E-Book kann dafür per Volltextsuche genutzt werden. Und die Fundstellen können online geteilt werden um schließlich in der eigenen Literatur zu landen – ohne ausufernde Mehrarbeit.



Und noch etwas auf Neudeutsch: You can’t own a download.

Deshalb kaufe ich immer noch alle Musik, die mir intellektuell zusagt auf CD.
Denn an meine Ohren kommt nur Wasser und CD.

Leave a Reply