Feed on
Posts
Comments
«

Give Peace A Chance_Plakat»Give Peace A Chance«

Säku­la­ri­sie­rung und glo­ba­le Kon­flik­te

Frei­tag, 22. bis Sonn­tag, 24. Mai 2015
Come­dia-Thea­ter · Von­del­stra­ße 4–8 · 50677 Köln

⇒ Web­site der Ver­an­stal­tung

⇒ Tagungs­plan

⇒ Die­se Ver­an­stal­tung auf Face­book

⇒ Info beim huma­nis­ti­schen Pres­se­dienst

⇒ Inter­view mit dem Ver­an­stal­ter

Die Welt ist in einem rasan­ten Wan­del begrif­fen. Athe­is­ten und Säku­la­ris­ten wagen es mehr und mehr, ihre Stim­me zu erhe­ben und sich zu ihren Über­zeu­gun­gen zu beken­nen – selbst in Län­dern, in denen das bis­lang kaum denk­bar schien. Zugleich haben fun­da­men­ta­lis­ti­sche Gewalt und Into­le­ranz neue trau­ri­ge Höhe­punk­te erreicht.

Auf der inter­na­tio­na­len athe­is­ti­schen Kon­fe­renz in Köln wol­len wir zusam­men­kom­men, um ein­an­der zuzu­hö­ren und Erfah­run­gen und Erkennt­nis­se aus ver­schie­de­nen Län­dern und Regio­nen aus­zu­tau­schen.

Die Situa­ti­on von Athe­is­ten und Säku­la­ris­ten unter­schei­det sich von Land zu Land beträcht­lich. Es eint sie der Wunsch nach Frei­heit von reli­giö­ser Bevor­mun­dung und nach einer Welt, in der nicht Waf­fen, son­dern die bes­se­ren Argu­men­te den Aus­schlag geben.

Unter dem Titel „Give Peace A Chan­ce“ dis­ku­tie­ren über 15 Refe­ren­ten aus USA, Frank­reich, der Schweiz, Kroa­ti­en, der Tür­kei, Groß­bri­tan­ni­en und Deutsch­land.


Fol­gen­de Refe­ren­ten haben bereits zuge­sagt:

  • Cars­ten Frerk, Autor
  • Annie Lau­rie Gay­lor, Grün­de­rin und Co-Prä­si­den­tin der Free­dom from Reli­gi­on Foun­da­ti­on (FFRF)
  • Dan Bar­ker, ehe­ma­li­ger evan­ge­li­ka­ler Pre­di­ger, Autor und Co-Prä­si­dent der FFRF
  • Micha­el Schmidt-Salo­mon, Autor und Vor­stands­spre­cher der Gior­da­no Bru­no Stif­tung
  • Arzu Toker, BRD, IBKA-Bei­rä­tin, Schrift­stel­le­rin, Über­set­ze­ring sowie Auto­rin der Bücher »Frau­en sind eure Äcker« und »Kein Schritt zurück«
  • Micha­el Nugent, Vor­sit­zen­der von Athe­ist Ire­land
  • Mor­gan Eliza­beth Roma­no, Vice Pre­si­dent of the Asso­cia­ti­on of Athe­ism, Tur­key – Vor­trags­ti­tel: »Rück­wärts gewandt: Der Nie­der­gang des Säku­la­ris­mus in der Tür­kei«
  • Leo Igwe, Men­schen­rechts­ak­ti­vist
  • Clau­de Sin­ger, Fédé­ra­ti­on Natio­na­le de la Libre Pen­sée
  • Ass­un­ta Tam­mel­leo, Kul­tur­büh­nen­wir­tin und säku­la­re Akti­vis­tin seit 1981
  • Rolf Berg­mei­er, His­to­ri­ker, Autor von »Kai­ser Kon­stan­tin und die wil­den Jah­re des Chris­ten­tums: Die Legen­de vom ers­ten christ­li­chen Kai­ser«, »Schat­ten über Euro­pa: Der Unter­gang der anti­ken Kul­tur« und »Christ­lich-abend­län­di­sche Kul­tur – eine Legen­de: Über die anti­ken Wur­zeln, den ver­kann­ten ara­bi­schen Bei­trag und die Ver­klä­rung der Klos­ter­kul­tur«
  • Nada Pera­to­vić, HR, Juris­tin, Grün­de­rin und Prä­si­den­tin des Cen­ter for Civil Cou­ra­ge in Kroa­ti­en, Mit­glied der Frei­den­ker-Ver­ei­ni­gung der Schweiz, Reprä­sen­tan­tin der AAI im UN Men­schen­rechts­rat in Genf und Auto­rin des Buches »Huma­nis­mus für Kin­der«
  • Valen­tin Abgott­spon, Leh­rer und säku­la­rer Akti­vist
  • Richard Honess, Mit­glied des AAI-Boards
  • Joa­chim Kahl, Phi­lo­soph
  • PZ Myers, Bio­lo­ge und Autor des Wis­sen­schafts­blogs Pha­ryn­gu­la
  • Colin Gold­ner, Gre­at Ape Pro­ject, IBKA-Bei­rat
  • Corin­na Geke­ler, Poli­to­lo­gin, Auto­rin u.a. des Buches »Loy­al Die­nen – dis­kri­mi­nie­ren­des Arbeits­recht bei Cari­tas, Dia­ko­nie und Co.«

In Zusam­men­ar­beit mit Athe­ist Alli­an­ce inter­na­tio­nal (AAI) und der Gior­da­no-Bru­no-Stif­tung (gbs).

Am Sams­tag, 23. Mai wird der IBKA-Preis »Sapio« an den Sän­ger, Song­wri­ter und Evo­lu­ti­ons­bio­lo­gen Greg Graf­fin ver­lie­hen.

Etwa drei vier­tel der Vor­trä­ge wer­den auf Eng­lisch gehal­ten.

Ein­tritts­kar­ten kön­nen über den Web­shop auf die­ser Sei­te bezo­gen wer­den. Die Con­ven­ti­on-Tickets gel­ten für alle drei Tage, aus­ge­nom­men die Preis­ver­lei­hung am Sams­tag abend. Für die­se muss eine geson­der­te Ein­tritts­kar­te erwor­ben wer­den.


Berich­te

One Response to “Internationale atheistische Konferenz 2015”

  1. Karl-Heinz Büchner sagt:

    Hal­lo Ste­fan,
    hast Du irgend­wo schon einen detail­lier­ten Ablauf­plan zur Inter­na­tio­na­len athe­is­ti­schen Tagung 2015 gefun­den? Also, was fin­det wann in wel­chem Saal statt, so wie man das von Kon­fe­ren­zen kennt?
    Gruß
    kh

Leave a Reply