Feed on
Posts
Comments

Kirchensteuer 5

Erinnern wir uns: Also dann begab es sich zu der Zeit, dass ein Landesfürst nach den Steuern auf das Geld dürstete, dass mit dem Ablass aus seinem Lande in den fernen und verhassten Vatikan ausfloss. Sodann ließ er sich von einem strebsamen Theologen ein Gutachten anfertigen, dass dies verteufelte.

Das Ergebnis war, dass es viele Tote gab, und die Kirchenspaltung, nebst der Einführung der Religionsfreiheit — erst für die Fürsten, dann für das gemeine Volk — früher Einzug hielten.

Nichtsdestotrotz fließen auch heutzutage immer noch jedes Jahr enorme Geldbeträge aus der deutschen Produktivwirtschaftsleistung in den unproduktiven Vatikan ab:

http://www.live-counter.com/vatikan-einnahmen/

Die rechte Zahl auf dieser Seite zeigt erschreckend, wie schnell die Volkswirtschaftsleistung im Gulli der Geisteranbeter versickert.

Leave a Reply