Feed on
Posts
Comments

Wenn man die Gespenster weglässt, sind es immer noch Ideologien, also Weltbilder, die sowohl auf falschen Grundlagen beruhen als auch als für Jedermensch verbindlich angesehen werden. Und willst du nicht mein Bruder sein, so schlag ich dir den Schädel ein, gilt für Antifanten.

Die Vorstellung dass ideologische und damit auch religiöse Regeln von außen kompatibel reformiert werden können ist auch falsch. Religionen kann man ja auch total einfach etwas diktieren. »Ach so« murmeln die Priester, und ziehen nachdenklich von dannen, um ihre Schriften zu korrigieren.

Religion ist saugefährlich.

Deshalb habe sie sich der Vernunft zu unterwerfen und gehöre generell auf Platz zwei hinter der Menschenwürde.

Wenn du willst, dass ein guter Mensch etwas Böses tut, führe ihn zur Religion.  (Franz Meurer)

Religion darf nie ein Problem sein, sondern nur die Lösung. (Bodo Ramelow)

Religion hat doch noch nie etwas gelöst, außer Köpfe von Menschen.

Terrorismus-Talk bei Maybrit Illner: “Religion ist saugefährlich”

One Response to “Religion ist saugefährlich”

Leave a Reply