Feed on
Posts
Comments

Schwarzer Pinguin

Ewan Edwards, ein For­scher der in der St.-Andrews-Bucht auf Süd­ge­or­gi­en sta­tio­niert ist, hat die­sen voll­stän­dig schwar­zen Pin­gu­in pho­to­gra­phiert:

http://www.bbc.com/earth/story/20150318-ninja-penguin-tops-amazing-birds

Der Pin­gu­in hat eine sel­te­nen Über­schuss an Mela­nin, so dass sein gan­zer Kör­per mit die­sem schwar­zen Pig­ment ein­ge­färbt ist.

Lt. Ewan Adwards sieht das Tier auf den Pho­tos gesund und nicht unter­ge­wich­tig aus. Auch sein Ver­hal­ten sei nor­mal, obwohl es den Ein­druck macht, dass er von den ande­ren Indi­vi­du­en in der Kolo­nie mehr Auf­merk­sam­keit erhält.

Süd­ge­or­gi­en gilt als eines der wich­tigs­ten Brut­ge­bie­te des Königs­pin­gu­ins.

Leave a Reply