Feed on
Posts
Comments

Eine der frü­hen, außer­or­dent­lich her­aus­ra­gen­den Doku­men­ta­tio­nen über den »Auf­stieg des Men­schen« von einem nack­ten Affen zum Herr­scher der Welt – im Guten wie im Bösen.

Dan­kens­wer­ter­wei­se hat die BBC die Serie 2005 digi­tal restau­riert und auf DVD ver­öf­fent­licht.

Bemer­kens­wert sind die sehr lan­gen Ein­stel­lun­gen in denen Jacob Bro­now­ski minu­ten­lang ohne Script und Tele­promp­ter sein höchst erstaun­li­ches Wis­sen frei vor­trägt.

Er schil­dert an Bei­spie­len sowohl unse­ren Sieg über die Natur (damals noch ohne die Umwelt­pro­ble­ma­tik), als auch das Blut­ver­gie­ßen und die Gewalt­tä­tig­keit im Sie­gen über ande­re Men­schen, die z.B. das frucht­ba­re Land bei Jeri­cho mit der siche­ren Was­ser­ver­sor­gung durch 2 Flüs­se mehr­fach erlei­den durf­te.

Am Ende der 11. Fol­ge »Wis­sen oder Gewiß­heit« im 8. Abschnitt, der Schluss-Sequenz der Fol­ge mit dem Titel »Die Tra­gö­die der Wis­sen­schaft­ler« auf dem Asche­feld von Aus­schwitz gibt es einen sehr ergrei­fen­den Höhe­punkt sei­ner Anspra­che im Zusam­men­spiel von Bild und Text.

Hier, an die­sem Ort, an dem die Auf­nah­me ent­stand, wur­den 4 Mil­lio­nen Men­schen zuerst bru­tal miss­han­delt und schließ­lich grau­sam mecha­nis­tisch ermor­det – weil selbst die Nazi-Sol­da­ten das stän­di­ge Töten von Zivi­lis­ten Auge in Auge nicht ertra­gen konn­ten.

Danach wur­den ihre Lei­chen ein­ge­äschert und mit­samt unver­brann­ten Über­bleib­seln – wie Bril­len­fas­sun­gen – ein­fach in die­sen See gekippt.

http://www.imdb.com/title/tt0069733/

http://docuwiki.net/index.php?title=The_ascent_of_man

Leave a Reply