Feed on
Posts
Comments

The IT Crowd

Fuck ITWir sind im Jahr 2013 und wenn heut­zu­ta­ge etwas so aus­sieht wie ein Auto, dann ist es in Wirk­lich­keit ein PC an dem ein Ver­bren­nungs­mo­tor statt einem Dru­cker ange­schlos­sen ist.

Was aus­sieht wie ein Tele­phon, ist tat­säch­lich ein PC mit Mikro­phon und Laut­spre­cher dran; dafür mit viel zu klei­ner Tas­ta­tur und zu klei­nem Bild­schirm (der soge­nann­ten Benut­zer­schnitt­stel­le, wie immer man die benut­zen möch­te).

Wenn es aus­sieht wie eine Wasch­ma­schi­ne, dann ist es tat­säch­lich ein PC mit Was­ser­pum­pe, Hei­zung und Motor statt Dru­cker, CD-Bren­ner und Sound­kar­te.

Tja und was ist ein PC? Nun eine inkom­pa­ti­ble, halb­wegs funk­tio­nie­rend zusam­men­ge­stop­pel­te Samm­lung von welt­weit ein­ge­kauf­tem Elek­tro­nik­schrott, auf dem Soft­ware läuft, die von mul­ti­kul­tu­rel­len* Hackern mit ganz hei­ßen Nadeln und viel zuviel Kaf­fee** zusam­men­pro­gram­miert wur­de.

..

Daher ist dies lei­der kei­ne Sati­re-Serie, son­dern bru­talst­mög­li­che Rea­li­tät:

Hal­lo, IT – Haben Sie es schon mit Aus- und Ein­schal­ten ver­sucht?“
„Sind Sie sicher, dass er ein­ge­steckt ist? “
https://de.wikipedia.org/wiki/The_IT_Crowd#Handlung

..

Fazit

Wenn etwas nicht funk­tio­niert, ein­fach mal aus­schal­ten und neu star­ten.

 

* “You need Indi­an Soft­ware-Deve­lop­ment? Very cheap.” Sol­che Anru­fe kom­men tat­säch­lich.
** Pro­gram­mie­rer sind Werk­zeu­ge, die Kof­fe­in in Code umset­zen.

Leave a Reply