Feed on
Posts
Comments

Der Asteroideneinschlag am 24. September 2015

Schon wieder mal wird Panik gemacht. Und diesmal gibt es nicht einmal einen vernünftigen Anlass, sondern nur jede Menge Spinnereien aus dem Internet und unkritische Medien, die den Quatsch begeistert verbreiten.

Erfreuen Sie sich daher an dem kompetenten Artikel des preisgekrönten Florian Freistetter. Sein Blog »Astrodicticum Simplex« ist nicht nur wegen dieses Artikels empfehlenswert.

Ach ja, zum letzten Weltuntergang, der schon wieder nicht geklappt hat, hat Florian Freistetter das Buch »Keine Panik — Das Buch zum Weltuntgergang« geschrieben.

Und wer wie ich gerne mit der Bildung bei Besuchern protzen will (E-Books machen nichts her) — das Buch gibt es auch in gedruckter Form.

Und ich sehe die Panik gelassen. An den Tagen davor halte ich mich von Dachkanten fern (Vorsicht fallende Suizidanten) und danach erfreue ich mich an all den Nicht-Mitbewerbern am Arbeitsmarkt (Mein Humor ist so schwarz, dass er noch nicht mal Hawking-Strahlung abgibt).

Bis zum richtigen Weltuntergang dürfte die Zeit noch ausreichen, dieses Gedicht auswendig zu lernen.

Leave a Reply