Feed on
Posts
Comments

Welche Gegensätze

Reak­tio­nä­re katho­lisch-mon­ar­chis­ti­sche Het­ze gegen Moder­ni­tät und Mei­nungs­frei­heit:

http://www.couleurstudent.at/index.php?id=199

Das Zer­brö­seln der alten (Un)Ordnung und der Auf­stieg der Moder­ne mit Plu­ra­li­tät:

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/kai-ming-au-spricht-ueber-den-austritt-aus-der-deutschen-burschenschaft-a-874424.html

Ein Kom­men­tar­bei­trag:

»Scha­de, dass die Bur­schen­schaf­ten ihre Tra­di­ti­on ver­lie­ren. 
Es waren demo­kra­ti­sche und libe­ra­le Grund­la­ge, die sie zu einem Mit­be­grün­der der deut­schen Demo­kra­tie­be­we­gung 1848 wer­den liess.  Jetzt sind das auch nur noch rech­te Schrei­häl­se und Bierd­impl.«

Na dann soll­te ich bei den Far­ben­brü­dern in Mann­heim doch mal für ein Soli­da­rit­äs­bier vor­bei­ge­hen.


http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/burschentag-deutsche-burschenschaft-streitet-wieder-um-ariernachweis-a-901174.html

http://www.tagesschau.de/inland/deutscher-burschentag100.html

http://www.citizentimes.eu/2013/06/11/wir-durfen-uns-nicht-verstecken/

Es ist scha­de, wenn hier nicht klar deut­lich wird, dass dies nur die Bur­schen­schaf­ten betrifft, die Mit­glied im Dach­ver­band der »Deut­schen Bur­schen­schaf­ten (DB)« sind. Und selbst davon nicht Jede.


Nach­trä­ge

16. Juni 2014: http://www.sueddeutsche.de/politik/burschenschaften-harmlos-oder-verharmlost-1.2002758

http://www.huffingtonpost.de/2014/06/18/burschenschaften-rechte-gefahr_n_5506235.html?utm_hp_ref=germany

17. Okto­ber 2014: http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/589411/Irgendwer-blutet-am-Ende-immer

Leave a Reply