Feed on
Posts
Comments

Fazit: Der Chris­ten­gott hat ein­ma­lig in 66,6 Jah­ren 1 Sekun­de Zeit für einen Gläu­bi­gen. Da gehen sie bes­ser zur Arbeits­agen­tur, die neh­men sich mehr Zeit für sie.

Daher gewinnt der Shin­to­is­mus mit dem bes­ten Gott-pro-Gläu­bi­gen-Ver­hält­nis. Hier muss sich 1 Gott nur um 13,45 Gläu­bi­ge küm­mern. Das sind Ver­hält­nis­se wie auf einer Eli­te-Uni­ver­si­tät.

Leave a Reply