Feed on
Posts
Comments

Wenn der Punk regiert

Die Gerüch­te­kü­che sagt, dass der durch­schnitt­li­che Íslän­der Sams­tag nachts, ange­trun­ken gezeugt wird. Und mög­li­cher­wei­se passt auch der Satz: »Vater­land kann ich nicht sagen, weil ob mein Vater, mein Vater ist, weiß nicht ein­mal mei­ne Mut­ter« und begrün­det, war­um Ísland kei­ne Armee hat.

Den­noch hat man schon den Staats­bank­rott hin­ter sich, wie­der weni­ger Arbeits­lo­se als Deutsch­land und den per­so­ni­fi­zier­ten, real-exis­tie­ren­den Chao­ti­zis­mus der Welt ans Ruder gelas­sen – und das mit Erfolg.

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Mehr-Punk-weniger-Hoelle-/story/25977893

Lei­der ist es damit vor­bei: http://www.welt.de/politik/ausland/article128578611/Komiker-war-der-Gluecksfall-fuer-Islands-Hauptstadt.html

http://www.visir.is/my-opinion–jon-gnarr—god-does-not-exist/article/2015702149995

http://www.visir.is/my-opinion–jon-gnarr—a-little-man-and-a-little-woman-in-all-of-us/article/2015150209202

http://www.visir.is/my-opinion–jon-gnarr—violence-or-discussion-/article/2015150139905

Und vor kur­zem war er so gar in Stutt­gart: http://www.gig-blog.net/2015/06/13/jon-gnarr-10–06-2015-merlin-stuttgart/


Ich weiß auch nicht, war­um so weni­ge die Par­tei gewählt haben. Selbst wenn die an der Regie­rung wären wür­de sich nichts ändern.

http://kurier.at/politik/eu/eu-parlament-martin-sonneborn-im-interview-wenn-die-partei-langweilig-wird-gruenden-wir-eine-religion/99.634.216

Leave a Reply