Feed on
Posts
Comments

Wertvolle Schokolade

Der Name Scho­ko­la­de stammt aus einer Azte­ken-Spra­che und heißt soviel wie »bit­te­res Was­ser«, da die unauf­be­rei­te­te Scho­ko­la­de tat­säch­lich sehr bit­ter schmeckt. Damals wur­de sie als Krie­ger­nah­rung genutzt – zurecht wie der Nähr­wert und die Spu­ren­ele­men­te zei­gen.

Aber auch spä­ter wur­de Scho­ko­la­de im Krieg ein­ge­setzt. Die Scho-Ka-Kola ist der Ansatz den hohen Nähr­wert mit einem Schuss Kof­fe­in zu ver­ei­nen – für Durch­hal­te­ver­mö­gen und Kampf­kraft.

Auch im Irak-Krieg soll­te den Sol­da­ten eine hit­ze­taug­li­che Scho­ko­la­de zur Ver­fü­gung gestellt wer­den.

»Im Irak-Krieg soll­ten expe­ri­men­tel­le Rie­gel der ame­ri­ka­ni­schen Fir­ma Hershey’s die Moral der US-Trup­pe heben, doch das Zeug schmeck­te mäßig und ging dann auch nicht in die Seri­en­pro­duk­ti­on.«

Quel­le: http://www.sueddeutsche.de/leben/neuheit-schokolade-vulcano-nie-mehr-schmelzende-schokolade-1.166069

Eine neue Ver­ar­bei­tung der Roh­zu­ta­ten bei gerin­ge­rer Tem­pe­ra­tur könn­te hel­fen, die wert­vol­len Inhalts­stof­fe bes­ser zu scho­nen:

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-18708 – 2015-03 – 25.html

Leave a Reply