Feed on
Posts
Comments

http://www.zebroc.de/why-not-witzige-fakten-und-unnuetzes-wissen-ueber-island/

Dort fin­det sich der Hin­weis auf einen nicht-ver­rot­ten­den Mäc-Doof-Bur­ger (so was bei­na­he Ess­ba­res — »Fast Food« als Deng­lisch wört­lich genom­men).

Wobei mir die Voka­bel “Rokrass­gat” (Win­di­ges Arsch­loch) auch gut gefällt.

Ich kann auch nur ver­mu­ten, dass die Lög­re­glan (Poli­zei), die tat­säch­lich zum ers­ten Mal eine Schuss­waf­fe nut­zen muss­te, die­se Küs­ten­wacht gelie­hen hat­te: Töd­li­ches Ísland? Nein!

http://icelandmag.com/article/words-and-sayings-icelandic-dont-exist-english-chapter-2


Was man nicht in Ísland sagen soll­te: https://guidetoiceland.is/connect-with-locals/nanna/what-not-to-say-to-icelanders

 

Leave a Reply