Feed on
Posts
Comments

Die Darwin-DNAWie die neueste Forschung die Evolutionstheorie bestätigt

Sean B. Carroll ist in der Grundlagenforschung gegen Krebs aktiv. Seine Herangehensweise ist aus dem Blick der sog. Entwicklungsbiologie (Evo Devo). Er erforscht dabei wie aus den Syntheseanweisungen für Enzyme (die Gene) sich selbst durch Interaktion und ein bisschen Steuerung (Hox-Gene) die Körperformen der vielzelligen Lebewesen von selbst gestalten – und warum diese Gestaltung (Entwicklungsstörung, Krebs) fehlschlägt.

Im Rahmen des Darwin-Jahres 2009 schrieb er ein popularwissenschaftliches Buch, dass die Entstehung von Fähigkeiten durch einfache Mutationen verständlich erklärt. Immer noch sehr lesenwert – eine Leseempfehlung von mir.

Die einzelnen Kapitel sind in sich abgeschlossene, leicht erzählerisch aufbereitete Geschichten aus der freien Wildbahn der belebten Welt.

Links

Leave a Reply