Feed on
Posts
Comments

Eroberung

Roman von Laurent Binet

Verlagsinformation: https://www.rowohlt.de/buch/laurent-binet-eroberung-9783498001865

Rezensionen:


Seite 70, Ende des Tagebuchs von Christoph Kolumbus

Es erinnert frappierend an die von Verbaltourette, mit den immer gleichen Floskeln, aufgeblasenen Text- und Satzungetüme unreflektierter Religioten. Fehlt nur noch die lautschriftliche Fixierung des ständigen Bekreuzens.

Auffällig, dass er nie bei sich selbst die Schuld an seinem Untergang sucht. Ja, klar, der andere Kapitän ist im Goldrausch durchgedreht. Aber er ist rein geblieben, total rein. Pah!

Seite 185, Ende Kapitel 29

Die Inkas, zwar an regelmäßige, brutale aber seltene Massenrituale gewöhnt, entdecken in Spanien mit der Inquisition eine seltsame Religion des »angenagelten Gottes«, die sich nicht auf gelegentliche öffentliche Akte beschränkt, sondern totalitär in das Privatleben jedes einzelnen Menschen eindringt.

Leave a Reply