Wie Gras ist das denn?

Wie Gras ist das denn?

Mahlzeit!

Heute war ich für die »säkularen Humanisten Rhein-Neckar« beim Max-Joseph-Straßenfest in Mannheim für Aufbau und Abbau des Standes mit einem sehr freundlichen Helfer und Fahrer zu Gange. Und dazwischen war ich in meiner Eigenschaft als paralleler Aktivist für die Arbeitsgruppe Substanz.info mit einer kurzen Rede beim Global Marijuana March in Heidelberg mit dabei. Dafür vielen Dank an den Hanfverband-Rhein-Neckar, der uns von sich aus angefragt hatte.

Ganz besonders hat mich persönlich freudig erregt, dass ich von der, am 20. April herausgebrachten und nach kaum mehr als 44 Stunden bereits ausverkauften, stückzahlenbeschränkten und selbstmurmelnd legalen Ritter-Sport-Schokolade »Schoko & Gras«, eine Tafel mit »Hanfsamen im Vollmilchrausch« als Dankeschön für meinen kurzen Redebeitrag erhalten habe.

Ich werde sie in Ehren nicht überlagern, sondern mit Freundinnen und Freunden verhaschen.

Der Inhalt der Schokolade sagt mir, das ich jetzt weder einen Vollrausch, noch einen Strafzettel erhalten werde. Auch geschmacklich tippe ich auf ein gewohntes Erlebnis. So kenne ich z.b. Hanfsamenöl bereits und finde seinen nussigen Geschmack hilfreich für Salate. Vom Geschmackseindruck würde ich auf ein nussiges Aroma ohne die allergischen Probleme von Haselnuss- oder Walnussöl tippen, die ich natürlich auch in meiner Küche in Verwendung habe.

Hier der abgetippte und zärtlich angepasste Text der Inhaltsangabe:
=> Voll-mit-Milch-Schokolade mit gerösteten Hanfsamen
=> Kakao min. 30 %, gerösteter Hanfsamen 7,5 %, Zucker, Kakaobutter, Kakaomasse, Vollmilchpulver, Hanfsamen, Laktose, Magermilchpulver, Butterreinfett, Emulgator: Lecithine (Soja), Bourbon-Vanille-Extrakt. Kann Spuren von Erdnüssen, Schalenfrüchten, Gluten und Ei enthalten.

Habe ich noch einen ernsthaften und legalen Wunsch offen? JA! Ich würde mir wünschen, dass sich auch Ritter Sport mit ihrer Experimentalfreude an Schokolade versucht, die NICHT aus dem steuersubventionierten Zwischenprodukt des Milchpulvers, sondern direkt aus FRISCHmilch gemacht wird. Es gibt mit dem, meiner Ansicht nach schmackhafteren Produkt »Dairy« bei REWEKA eine Schokolade mit Milch und nicht mit Milchpulver. Ja, latürnich kostet die mehr. Aber ich vermisse einen seltsam peinigenden Beigeschmack, wenn ich diese Echt-Milch-Schokolade genieße.

Ja, ich bin eine Zicke.

Schöne Grüße von das Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.