Feed on
Posts
Comments

Ein Witz aus der Zeit des »Kal­ten Krie­ges« als die Fron­ten noch klar waren und immer die Ande­ren schlecht waren.

Bei einem Staats­be­such des ame­ri­ka­ni­schen Prä­si­den­ten in Mos­kau, beschlie­ßen die bei­den Staats­chefs um die Über­le­gen­heit ihrer Welt­an­schau­ung aus­zu­tes­ten, einen Wett­lauf um den Kreml zu machen.

Am Tag danach berich­tet die »Praw­da« (Wahr­heit) dar­über wie folgt:

»Unser gro­ßer Staats­len­ker beleg­te einen ehren­vol­len 2. Platz. Der ame­ri­ka­ni­sche Gast wur­de lei­der nur Vor­letz­ter.«

Haus­auf­ga­be­nemfpeh­lung für Haupt­schul­leh­rer: Las­sen Sie ihre Schü­ler eine Kom­bi­na­ti­on bei­der Staats­ober­häup­ter her­aus­fin­den, die pas­sen kann. Hin­weis: Michail Gor­bat­schow und John F. Ken­ne­dy schei­den z.b. aus.

Haus­auf­ga­ben­emp­feh­lung für Mit­tel­schul­leh­rer: Las­sen Sie ihre Schü­ler die ande­re gro­ße rus­si­sche Tages­zei­tung her­aus­fin­den und was deren Name auf Deutsch bedeu­tet.

Haus­auf­ga­ben­emp­feh­lung für Gym­na­si­al­leh­rer: Las­sen Sie ihre Schü­ler begrün­den, war­um in den bei­den gro­ßen rus­si­schen Zei­tun­gen ver­schie­de­ne Aus­sa­gen stan­den.

Leave a Reply